Kaum ist der 23. Höhlenbärenlauf erfolgreich gemeistert, steht schon der Frühlingslauf in Schnaitheim in den Startlöchern! Wir freuen uns, euch alle am 20.04. auf dem Schnaitheimer Moldenberg zum zweiten Lauf des ODR-Laufcups begrüßen zu dürfen!

Tolle Preise, eine hochwertige Tombola, kulinarische Highlights und eine entspannte Gemeinschaft sind in Schnaitheim garantiert.
Seid unbedingt dabei- egal ob über 5km, 10km oder beim Nordic Walking. Für jede und jeden haben wir die passende Laufstrecke.

Alle weiteren Infos und die Anmeldung unter
17. Frühlingslauf der TSG Schnaitheim, 20.04.2024 : : my.race|result (raceresult.com) 

Am 06.04. startete die neue Laufcup Saison mit dem 23.Höhlenbärenlauf in Hürben. 

Nachdem hier in den letzten Jahren eher winterliche Wetterverhältnisse herrschten, konnten wir uns in diesem Jahr über bestes Wetter freuen. Um 15.00 Uhr fiel dann pünktlich der Startschuss zum Kinderlauf. Der Hauptlauf startete dann um 15.50 Uhr leider mit 10 Minuten Verspätung.

Die Laufstrecke führt über große Teile durch das angrenzende Waldstück, doch auch hier waren die Temperaturen fast noch zu hoch. 
Trotz der Spitzenbegegnung zwischen dem 1.FC Heidenheim und dem FC Bayern-München in Heidenheim, zählten wir 10 Finisher mehr als im Jahr zuvor.

Insgesamt sind 310 Läuferinnen und Läufer an den Start gegangen und damit mehr als jemals zuvor. 
Den Abend lies man dann nach der Siegerehrung bei gemütlichem Beisammensein ausklingen.

So können wir uns auf Teil 2, den Frühlingslauf in Schnaitheim freuen und bedanken uns bei allen Helfern und Teilnehmern für eine gelungene Veranstaltung.

Liebe Läuferinnen und Läufer,

der 1. Landkreislauf in Sontheim im Corona-Jahr 2021 war der Startschuss zu einer ersten gemeinsamen Veranstaltung der sieben laufambitionierten Vereine aus dem Heidenheimer Landkreis.

Diesen Zusammenschluss wollten wir fortsetzen und ab 2022 eine spannende Gesamtwertung über alle Wettkämpfe der beteiligten Vereine etablieren, den

Heidenheimer Zeitung-Landkreis-Laufcup

Eine neue Herausforderung für alle Laufbegeisterten im Landkreis und darüber hinaus – vielleicht ein Battle zwischen Tempo und Ausdauer?

Nahtloser Übergang zum ODR-Laufcup

Nach 2 überaus erfolgreichen Austragungen des Laufcup gibt es für 2024 eine Anpassung des Hauptsponsors.
Wir bedanken uns sehr herzlich beim bisherigen Hauptsponsor Heidenheimer Zeitung für die vielfältige Unterstützung und freuen uns in EnBW-ODR einen Namensgeber für die Zukunft des ODR-Laufcup gefunden zu haben.

Aber die Herausforderungen und Fakten bleiben dieselben...

  1. Tempo weil die Vorderstplatzierten die meisten Punkte einheimsen.
    Aber reicht das?
  2. Ausdauer weil jeder der acht Läufe zählt!
  3. Abgerechnet wird zum Schluss! Sind die Platzhirsche jedes Mal mit dabei oder können ausdauernde Teilnehmer/innen den Rasern den Rang ablaufen?

Seid dabei, probiert es aus! Wir freuen uns auf euch!

Anmeldung

  1. Eine explizite Anmeldung für den ODR-Laufcup ist nicht erforderlich. Die Teilnahme erfolgt automatisch mit der Anmeldung zu einer der 8 Laufveranstaltungen des Laufcups, sofern kein Widerruf zur Verwendung der personenbezogenen Daten durch den Teilnehmer erfolgt!

Wertung

  1. Für die Gesamtwertung des ODR-Laufcup wird ein Punkteranking definiert.

  2. Das maßgebliche Grundprinzip der Auswertung lautet:
    Deine Punktzahl errechnet sich aus dem Verhältnis deiner Laufleistung zu der der Spitzenläuferin oder die des Spitzenläufers.

    Ab 2024 wird die Wertung noch durch eine kleine Korrektur ergänzt, mit der bei der selben Veranstaltung ein schnelleres Tempo auf der längeren Strecke gegenüber einem langsameren Tempo auf der kürzeren Strecke etwas aufgewertet wird.

    Hierzu aber noch der Hinweis, für die allermeisten Platzierungen aus dem 1. und 2. Laufcup hätte das keine Auswirkung gehabt. 

    Für die, die es genauer wissen und nachvollziehen möchten, hier "das Kleingedruckte":
    Ausgewertet wird jetzt die "Pace". Das ist dein durchschnittliches Tempo über deine Strecke in Minuten pro Kilometer.
    Die Pace für die es 100 Punkte gibt, getrennt nach Frauen und Männer, wird aus den Bestzeiten über die jeweiligen Strecken errechnet. Neu ab 2024 kommt für die Punktevergabe aber noch eine Fallunterscheidung dazu:

    Fall a) – der Normalfall
    Das Spitzentempo auf der jeweils kürzeren Strecke ist schneller als das auf den längeren. In dem Fall bekommen alle Streckenschnellsten 100 Punkte. Ihre Paces ergeben dann den jeweiligen Referenzwert für die Berechnung der Punkte aller Platzierten.

    Fall b) – die oben angedeutete Korrektur
    Das Spitzentempo auf der jeweils kürzeren Strecke ist langsamer als das auf der längeren. In dem Fall bildet dann die auf der längeren Strecke gelaufenen schnellere Pace den Referenzwert für beide (!) Strecken. Der Spitzenläufer auf der längeren Strecke bekommt 100 Punkte, der bzw. die Spitzenläufer auf der kürzeren Strecke im Verhältnis weniger.

    Der Referenzwert oder 100-Punkte Wert steht in der Ergebnistabelle in der ersten Zeile. Mit dem kannst du deine Punktzahl nachvollziehen indem du deine Pace durch die Referenzpace teilst (und mit 100 multiplizierst).

    Ein Beispiel:
    Die Bestzeit des Hürbener Höhlenbärenlauf über 10,4km ist glatt 40min. Die Pace errechet sich damit mit 3,85min/km.
    Über 5,2km wurde eine Bestzeit von 21min erreicht. Das ergibt eine Pace von 4,04min/km. Wir haben also den "Fall b)".Damit ist die Referenzpace für beide Läufe 3,85min/km.
    Die Streckenschnellste über 10,4km bekommt 100 Punkte.
    Die Streckenschnellste über 5,2km bekommt 3,85/4,04*100 = 95,3 Punkte.

    Du läufst in Hürben die 5,2km in 26min, also in einer Pace von 5min/km. Deine Punkteausbeute beträgt dann an dem Tag 3,85/5*100 = 77 Punkte.

    Ein wichtiger Hinweis noch:
    Es gilt nicht die Pace, die deine Uhr anzeigt, sondern deine im Wettbewerb offizielle, gestoppte Laufzeit dividiert durch die vom Veranstalter definiere Streckenlänge.
  3. Bei Punktegleichheit teilen sich die Teilnehmer den Rang.
  4. Es gibt keine Streichresultate, jede Teilnahme an den acht Veranstaltungen zählt. Das ist deine Chance!
  5. Ausgewertet werden die Gesamtplatzierungen und die Altersklassenplatzierungen aus allen acht Läufen – nicht streckenspezifisch - innerhalb des aktuellen Kalenderjahres - getrennt nach Geschlecht.
  6. Eine Auswertung der Ergebnisse erfolgt ab der Altersklasse U16!

Strecken

  1. Die Teilnehmer können über unterschiedliche Streckenlängen, mit Ausnahme der angebotenen Kurzstrecken, an den Läufen teilnehmen. Beispiel: 5km in Schnaitheim, 21,1km am Eselsburger-Tal-Lauf und 10km am Stadtlauf in Giengen.
  2. Es werden alle Strecken ab 5km Streckenlänge für die Gesamtwertung berücksichtigt.
  3. .

Preise & Urkunden

  1. Die ersten 10 Teilnehmer beider Gesamtwertungen (männlich/weiblich) erhalten einen Preis.
  2. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde als Download.

Altersklassen

  1. Die Altersklassenwertung des ODR-Laufcup erfolgt, unabhängig von den Altersklassen der einzelnen Veranstaltungen, mit seperaten Altersklassen.
  2. Die Aufteilung der Altersklassen entsprechen der aktuellen "Deutschen Leichtathletik-Ordnung" des DLV.
    Jugend: M/W JU16 – M/W JU18 – M/W JU20
    Hauptklasse: M/W20 (20 bis 29 Jahre)
    Senioren: M/W30 – M/W35 – M/W40 ...

Regularien & Hinweise

  1. Die Regularien, Hinweise und Wettkampfbestimmungen sind den Ausschreibungen der einzelnen Veranstaltungen zu entnehmen und zu befolgen.

Datenschutz

  1. Für die Auswertung und Koordination der Siegerehrung werden dem ODR-Laufcup von den beteiligten acht Laufveranstaltungen Name, Jahrgang, Geschlecht, gewählter Wettbewerb, Verein, E-Mail und die Laufzeit der Teilnehmer übermittelt.
  2. Diese Daten werden zur Darstellung und Veröffentlichung der Ergebnislisten im Internet und sonstigen Medien genutzt. Die Daten werden nicht automatisch gelöscht, sondern über das Veranstaltungsjahr hinaus gespeichert. Dazu werden in Medien wie z. B. Jahreshefte, Lokalpresse und Homepages neben Textbeiträgen auch Bilder, die in Verbindung mit dem Laufcup stehen, veröffentlicht.
  3. Bei den Anmeldungen zu den einzelnen Laufveranstaltungen wird der Teilnehmer darauf hingewiesen. Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden!
  4. Widerruf: Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hast Du im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

    Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wende Dich bitte an: Ralf Geringer, Wagnerstrasse 40, 89555 Steinheim am Albuch